Jürg Vollmer

Journalist & Unternehmenskommunikation

Eine Strasse mit 12 Prozent Steigung führt pro 100 Meter Distanz (auf ebener Fläche) 12 Meter in die Höhe. Die steilste Strasse der Welt ist die Baldwin Street in Neuseeland mit 35 Prozent maximaler Steigung. Bei Rundfahrten fahren die Radprofis zwischen 8 und 14 Prozent. Der Monte Zoncolan beim Giro d’Italia ist im obersten Teil sogar 22 Prozent steil, da fahren auch Radprofis im Schritttempo.

«BILD» übernimmt meine Story von Wikipedia-Edits durch Russlands Sicherheitsdienst

image

Die «BILD»-Zeitung hat meine Story von den Wikipedia-Edits durch Russlands Sicherheitsdienst FSO übernommen. «So dreist fälschen Putins Männer die Wikipedia» titelt die auflagenstärkste Zeitung Deutschlands mit 12 Millionen Lesern und schreibt: «Der russische Nachrichtendienst FSO (Federal Guard Service of the Russian) soll deutschsprachige Wikipedia-Artikel manipuliert haben».

Weiterlesen

Im Kreuzfeuer der Russland-Trolle

image

Einmal mehr bin ich im Kreuzfeuer der Russland-Trolle. Nicht zum ersten und sicher nicht zum letzten Mal. In einer konzertierten Aktion attackieren mich Russland-Trolle, weil ich die verifizierte Nachricht weitergegeben habe, dass (pro-)russische Separatisten 40 Kinder aus einem Heim in Luhansk entführt haben und sie als Schutzschild missbrauchen. Anlass zur Kritik ist ein offenbar älteres Foto.

Weiterlesen

Der Schweizerisch-Russische Journalistenpreis 2006 bis 2009

image

Der mit 20′000 Dollar dotierte Schweizerisch-Russische Journalistenpreis wurde 2006–2009 vom Kooperations-Rat Schweiz/Russland an Journalisten vergeben, «welche die Berichterstattung intensivieren und qualitativ verbessern». Zu den Preisträgern gehören u.a. ARD-Korrespondent Thomas Roth, Ex-SRF-Chefredakteur Erich Gysling und Russland-Journalist Jürg Vollmer.

Weiterlesen

Velo Illustration 208: Laurent Fignon «Nous étions jeunes et insouciants» (Buch-Cover)

Der Franzose Laurent Fignon wurde nach seiner Rennfahrer-Karriere von einem Radsport-Fan angesprochen: «Ich erinnere mich an dich. Du bist der Kerl, der die Tour de France mit 8 Sekunden Rückstand verloren hat.» Laurent Fignon antwortete souverän: «Non, Monsieur. Ich bin der Kerl, der die Tour de France zwei Mal gewonnen hat.»

Weiterlesen

«Ukraine Today»: Englischsprachige News aus der Ukraine

Der internationale englischsprachige TV-Sender «Ukraine Today» soll am 11. August 2014 erstmals auf Sendung gehen und ab 24. August ein Vollprogramm senden. Hinter «Ukraine Today» steht der private ukrainische Fernsehsender «1+1», an dem neben Oligarch Igor Kolomojski massgeblich Time Warner beteiligt ist. Vorbild ist der englischsprachige TV-Sender «Russia Today».

Weiterlesen

Velo-Poster 200: «Tintin – Le premier Tour de France 1963»

Neben der Tour de France gehören die Bandes Dessinées und damit die Figur «Tintin» (Tim und Struppi) zu den französischen Legenden. Ganz klar, dass der  belgische Reporter «Tintin» für die belgische Zeitung «Petit XXième» auch über das grösste Radrennen der Welt berichtet hat. Der Belgier Hergé zeichnete die Geschichte der ersten Tour de France für das «Tintin»-Magazin im Jahre 1963.

Velo-Poster 199: «Tintin – Tour de France 1953»

Neben der Tour de France gehören die Bandes Dessinées und damit die Figur «Tintin» (Tim und Struppi) zu den französischen Legenden. Ganz klar, dass der  belgische Reporter «Tintin» für die belgische Zeitung «Petit XXième» auch über das grösste Radrennen der Welt berichtet hat. Der Belgier Hergé zeichnete die Geschichte für das «Tintin»-Magazin im Jahre 1953, hier die Skizze zum Titelbild.